kloy.de bringt froyde

Home
Jetzt bestellen bei Amazon.de * ebook.de * Buchhandel.de * booklooker
Alle Rechte vorbehalten © All rights reserved by Klaus-Dieter Regenbrecht 1998 - 2016
Tabu Litu aktuelles von kloy.de im Goldpfad im Goldpfad Impressum von kloy.de

 

Limone Part 5

Allweil klingelts Dellefon für die Congratulations ausser Nachbarschuft und ebens die ganze Famille. Führn nachmi Taxkaffe deckt sie des Tischerl und Dösi hölfts hölfen.

Zentna  jongliert mitten topless Taplett foll vonne Geschirrs un holpoltert mitte Fiessemeat arse anne Teppichcunt, schmeißt des guade Fotzelahn von Lutschen-Euter inne Wohnunck und fellt selpst mitten Koppe inne Glasnostdühr, wo zu wa. Oy, oy, des Glaas, wo schaaf is, und schneiden tutz, alles ins schöne Fleisch vonne Frau hinein. Mein Gott, und des BLUAD! A reines Bluadbad, und so fille tiefe Schnitte und Schittlerfetzungen, heiheihei.

meat chopDer Kopp is half affjeschnigge, Schulder fottjetrennt, die Ärm ein reiner Gnaatsch. Des schöne Sichterl all  rot, all Blutt, an Halz und auch des Fliedamieda is zertrennt. Und die Bossköppe schier zerstückelt, und so liegt die arme Frau so arg verschnitten in irrn irren Blutt,und des Blutt tutt strömen, bis die Zentna halb versauft in ihrn eignen meat bossom roden Saft.

Und des arme Kinnt, halb schon Halbwaise, kommt dadazuzu von den ganzen Krawall mit des Geschirr und Glas und Geschrei vonne Mutter, und hebts selbst ein Geschrei an, dass samplelische Fensserschaippenz aus di Ramenz springen tun:
"Muada, Muada, mai guade Muada, was machst mit all den Bluada!?"

Und Dösi laufts davon vor Grausen (ohne Jausen), um Limone PCP zu kontaktiminieren.

Fortsetzung folgt
(hier klicken, um alle Fortsetzungen zu lesen und genießen!)