kloy.de bringt froyde tabu litu aktuelles Luba luba Impressum
Home
Jetzt bestellen bei
Amazon.de * ebook.de * Buchhandel.de * booklooker
Alle Rechte vorbehalten © All rights reserved by Klaus-Dieter Regenbrecht 1998 - 20
19

Datenschutz

Termine, Veranstaltungen mit kloy: 

Frankfurter Buchmesse mit dem Tabu Litu Verlag (Halle 3.1, F14) und KD Regenbrecht: Mi., 16. Okt. 2019 – So., 20. Okt. 2019.

Buchvorstellung und Lesung aus dem neuen Roman
: 19. Oktober 2019, 12:00 Uhr Podium Rheinland-Pfalz (Halle 3.1 )
Die selige Verzückung absehbarer Enttäuschung, Roman ca 200 Seiten mit vielen farbigen Fotos und Illustrationen. Der Roman zum Essay (Ein Mythos wird vermessen)
ISBN 978-3925805790, 12 Euro, auch als ebook

Der Roman über Romantik, Liebe und Landschaft. Zwei Paare stehen im Mittelpunkt der Handlung, Malin und Robert, Biene und Fred. Malin, 45, Single und Lehrerin an einem Wiesbadener Gymnasium, lernt Robert, auch Professor X genannt, während einer Exkursion mit ihrem Deutschkurs kennen. Er ist Romantikfachmann und Inhaber eines Buchladens.

Biene, Mitte 50, die Freundin Malins, ist mit Fred verheiratet, mit dem sie mitten in einer Ehekrise steckt. Fred ist Journalist bei einem Frankfurter Hochglanzmagazin und schreibt mit seiner jungen Kollegin Kira an einer Serie über Liebe und Dating heute. Die beiden erleben als Recherche-Höhepunkt eine Venezianische Nacht in einem Swinger-Club, bei der alle Teilnehmer maskiert auftreten.

Die Romantik ist nicht nur Thema, sowohl Malin als auch Robert und Fred beschäftigen sich mit dieser literarischen Epoche, sondern Figuren aus der Geschichte der Romantik treten am Ende auf: Ricarda Huch und Caroline Schlegel-Schelling, E.T.A. Hoffmann und Clemens Brentano.

Ein weiteres Thema, das bei allen Personen hineinspielt, ist die oft komplizierte Familiengeschichte, die Generationen zurückreicht, aber die handelnden Personen dennoch in Atem hält.

Die romantische Landschaft im Rheingau mit dem Osteinschen Park und Kloster Eberbach, sowie die Loreley, das Novalis-Schloss in Oberwiederstedt und Königstein im Taunus werden als emotionsgeladene historische Handlungsorte präsentiert. Ein Roman, der die romantischen Momente in unserer Zeit des Speed-Datings und der Partnerbörsen im Internet aufspürt.

21. - 24. März 2019: Leipziger Buchmesse mit dem Tabu Litu Verlag und KD Regenbrecht. Halle 3, Gang E 214 - 216

15. Mai 2019, 19:30, Hospitalkapelle Lahnstein: KD Regenbrecht stellt "Ein Mythos wird vermessen - Rhein, Romantik und neue Raumerfahrung" vor mit dem Schwerpunkt auf regionalen Aspekten. Vortrag mit Beamerpräsentation und Lesung. Besprechung in Blick aktuell.

Warum macht die Rheinromantik das Mittelrhein-Gebiet ausgerechnet in einer Zeit, in der die Heere im Rheinland hin- und herziehen, zu einem Magneten für Besucher aus aller Herren Länder?
Dieser Frage geht Klaus-Dieter Regenbrecht in seinem Essay „Ein Mythos wird vermessen – Rhein, Romantik und neue Raumerfahrung“ nach.
Die Zeit von der Französischen (1789) bis zur Deutschen Revolution (1848) ist nicht nur eine Zeit der Schlachten, z.B. der Vielvölkerschlacht bei Leipzig oder der bei Waterloo, und eine Zeit der wechselnden Herrschaften im Rheinland, sondern auch die Zeit der Romantik. Die Zeit des Übergangs von der Kleinstaaterei des Römischen Reiches Deutscher Nation über das Departement Rhin-et-Moselle des Napoleonischen Kaiserreichs zur Rheinprovinz im Königreich Preußen. Nicht nur englische Touristen, Romantiker und Soldaten kommen zum romantischen Rhein, sondern auch die Landvermesser Tranchot, der französische Oberst, und von Müffling, der preußische General.
Klaus-Dieter Regenbrecht, Autor von über 20 Romanen und Erzählungen, befasst sich seit vielen Jahren mit dieser hochinteressanten Epoche. In seinem Vortrag wird er die vielfältigen Abbildungen aus dem Buch zeigen: historische Karten und Gemälde vom Mittelrhein und Lahnstein, aber auch aktuelle Fotografien.

„Ein Mythos wird vermessen – Rhein, Romantik und neue Raumerfahrung“ ein romantischer Essay (2., überarbeitete Auflage) von Klaus-Dieter Regenbrecht.
412 Seiten, 24,90 Euro: 978-3-925805-91-2 print, 9,99 Euro: 978-3-925805-88-2 ebook

Aus dem Inhalt:

Die Verbindung von Romantik und Landvermessung ist keinesfalls historische Koinzidenz, sondern muss miteinander verknüpft betrachtet werden; und dann ist es auch kein Zufall, wenn sich die Konstellation Romantik und neue Raumerfahrung im Rheinland so spektakulär als Rheinromantik und in den beiden Landvermessern Tranchot und von Müffling mit ihren jeweiligen politischen Systemen im Hintergrund präsentiert; das französische Kaiserreich und das Königreich Preußen.
Vor über 20 Jahren begann Regenbrecht seine Studien zur Romantik und Landvermessung und ein erster Entwurf nahm in der Zeit von 2004 bis 2006 Gestalt an. 2018 kam die erste Auflage heraus, die nur ein Jahr später eine umfassende Ergänzung und Überarbeitung erfährt.
Der romantische Essay „Ein Mythos wird vermessen“ versucht, ein ganzheitliches Bild der Romantik, ihrer wichtigsten Protagonisten in Literatur, Kunst, Politik und Wissenschaft zu vermitteln. Das darf man wörtlich nehmen, denn es gibt mehr als 100 Abbildungen, die meisten davon farbig: Historische Karten, Gemälde, Dokumente, aktuelle Fotos etc. Ein anschauliches Panorama einer unglaublich vitalen Epoche: die Romantik. Hier gibt es den
Text der Buchpremiere auf der Frankfurter Buchmesse 2018.

15. März 2019: Lesung im Circus Maximus, Koblenz, zusammen mit Ernst Heimes. 19:00 Uhr.

10. bis 14. Oktober 2018: Frankfurter Buchmesse mit dem Tabu Litu Verlag und KD Regenbrecht

Februar 2018: Verhüllte Männer in Weißen Häusern - Ein zystopisches Selbstgespräch
60 Seiten, ISBN: 978-3-925805-65-3, 4,50 Euro (auch als E-Book)
In dieser Erzählung sind schwarze Frauen die herrschende Oberschicht und weiße Männer ihre Liebesdiener. Ironisch und manchmal drastisch präsentiert Klaus-Dieter Regenbrecht  in seiner jüngsten Veröffentlichung eine merkwürdige Welt. Das Leben in dieser Gesellschaft wird von einem Algorithmus bestimmt, SeAl, Sensual Algorithm, der sinnliche Algorithmus. Was jedoch passiert, wenn das Up-date Probleme bereitet? Science-Fiction?
Eher eine Dystopie im Sinne Orwells, meint der Autor. In der Kurzerzählung finde eine Umkehrung und Umwertung statt: "Orwell hatte mit dem Roman ‚1984‘ den Stalinismus von 1948 im Blick", so Regenbrecht. "Bei mir herrschen schwarze Frauen über ihre schwarzen Männer. Weiße, Männer wie Frauen, sind dienende Unterschicht."

kloy on youtube

kloy on youtube A R C H I V

Frankfurter Buchmesse, 10. - 14. Oktober 2018 mit dem Tabu Litu Verlag, KD Regenbrecht und einer Buchpremiere am Donnerstag, 11. Oktober, 14 Uhr: "Ein Mythos wird vermessen - Topographie der Rheinlande im Licht der Romantik", Podium Rheinland-Pfalz, Halle 3.1, F9. Ich hoffe auf ein interessiertes Publikum und verspreche viel Romantik!

01. Juli 2018: 01. Juli 2018: 18-22 Uhr, SWR 4, Sonntagsgalerie: Die Kultur und die Musik aus Rheinland-Pfalz im Blick mit KD Regenbrecht und seinem neuen Buch: Ein Mythos wird vermessen.

Leipziger Buchmesse, 15. - 18. März 2018 Halle 3, E 214 mit dem Tabu Litu Verlag und KD Regenbrecht.Frankfurter Buchmesse Halle 3.1, 11. - 15. Oktober 2017

Available now, August 2017: Paradise with Black Spots and Bruises - Stories, Pictures, and Thoughts of a Lifetime, the remarkable literary autobiography of KD Regenbrecht, 436 pages with more than 200 color photos, graphics, and documents, 33.99 E (read the press release here, mit deutscher Übersetzung )

Sommer in der Altstadt, Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:30 h ... eine Lesecollage aus Büchern mit dem Sommer in der Hauptrolle. Koblenz, Dreikönigenhaus Kornpfortstraße 15, Lichthof.
Mit Jutta Lehnert, Ernst Heimes, Andreas Klein und KD Regenbrecht.
Eintritt 7 Euro, Abendkasse oder VV Buchhandlung Heimes, ticket regional September 2016:
KD Regenbrecht
veröffentlicht ausgewählte Aufsätze und sieben Internet-Cartoons unter dem Titel "Den Widerspruch zwischen Gelesenem und Gelebtem mit Geschriebenem lösen"

Walfer Bicherdeeg (Büchertage, Luxemburg) 19./20. November 2016 mit dem TABU LITU Verlag


Oktober 2016: KD Regenbrecht beim Mainzer Kulturtelefon 06131-693944


Buchmesse Frankurt mit dem TABU LITU Verlag, Halle 3.1 F32/348. Juni 2016, 19:00 Uhr, Dreikönigenhaus Koblenz: Leseveranstaltung unter dem Motto "GegenSätze". KD Regenbrecht trifft auf Luci van Org.
Veranstalter Evanti Projekte und Medien GmbH: "Ein literarisches Festmahl: Zwei konträre Autoren lesen abwechselnd aus ihren Werken vor und befragen sich dann gegenseitig zu ihren Motiven - was soll das bedeuten? Klaus-Dieter Regenbrecht, Autor aus Koblenz mit einem Dutzend Veröffentlichungen, und Luci van Org, bekannt als Lucilectric aus den späten 80er Jahren ("Weil ich ein Mädchen bin ...").
Sonntag, 24.04.2016, 12.30 – 13.00 Uhr
(Leseforum)
: Lesung KD Regenbrecht
„Die Durchschlagstrategie: Carbon-copy-strategy“

3. Buchmesse RLP (Mainz) 22. - 24. April, Alte Lokhalle
Tabu Litu Verlag Standnummer 41

April 2016:
Die Durchschlag-Strategie, der neue Roman in Sachen Brain-Computer-Interface.


14. - 18. Oktober 2015 Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1 Stand F 28, wieder mit KD Regenbrecht und dem Tabu Litu Verlag in seinem 30. Jubiläumsjahr.

Termine am Stand: Eröffnung mit Wirtschaftsministerin Lemke, Mittwoch, 14.10.15 um 10.30 Uhr
Freitag, 16.10.2015, um 17.00 Uhr, Empfang der Kreativwirtschaft
Absprache für weitere Termine per E-Mail oder telefonisch (s. Impressum
)


Der Tabu Litu Verlag Koblenz lädt zur Buchvorstellung am
23. September 2015, 19:00 Uhr
in das Ambulante Rehazentrum Koblenz (ARK), Pastor-Klein-Straße 9  (Moselbogen)
Juni 2015: "Luhmen & Balder: Minimal-invasive Eingriffe", die neue Erzählung ist da.

ISBN 9783925805806, 132 Seiten, 7,40 Euro, plus e-book ISBN 9783925805646 Preis 3,49


29. bis 31. Mai 2015: KD Regenbrecht und der Tabu Litu Verlag auf der Buchmesse Rheinland-Pfalz in Mainz


Dezember 2014: KD Regenbrecht feiert 40-jähriges Berufsjubiläum: „Achtung, Schreibtäter am Triebtisch!“
Hier mehr.


12. Oktober 2014, 16.15 - 17.30: KD Regenbrecht auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 3.1, Bühne K61)


September 2014:
„Jonas von Dohms zu Brügge“, der aktuelle Roman von KD Regenbrecht schon in der zweiten, überarbeiteten Auflage


Juli 2014:
Sexy und ironisch, frivol mit viel Esprit .
KD Regenbrechts neuer Roman „Jonas von Dohms zu Brügge“erscheint


KD Regenbrecht auf der Leipziger Buchmesse (16.3.2014)
1. Platz beim "Landschreiber-Wettbewerb" 2014


Hinweis in eigener Sache: Wie man sehen kann, bin ich nicht gerade auf einer never ending tour unterwegs. Ich bin aber durchaus für vernünftige Veranstaltungen zu haben. Ich habe Erfahrung; meine erste Lesung liegt immerhin mehr als 30 Jahre zurück. Videos bei youtube mit Leseproben, s.a. Headlines. Kontakt übers Impressum.


2013: Im Goldpfad 10 (Roman). ISBN 978-3-9258055-09, 384 Seiten zu einem Preis von 23,90 Euro
Und hier kann man sich ansehen, wie der Umschlag
aussieht. Mit aktuellen Infos.

2011: Bundesgartenschau in Koblenz
Im Rahmen der 10. Rheinland-Pfälzischen Literaturtage moderierte KD Regenbrecht eine Matinee : Rheinromantik - postmodern seit 200 Jahren? (15. Mai 2011)

November 2010:
Ein Vierteljahrhundert und keine halben Sachen:

Volles Engagement für die Literatur seit 25 Jahren im Tabu Litu VerlagKoblenz. „Je stärker in den vergangenen Jahren die Fixierung der großen Verlage auf Rendite, je weniger Geduld mit den Autoren und Sorgfalt mit ihren Büchern, um so glücklicher bin ich mit meinem Tabu Litu-Konzept“, so Klaus-Dieter Regenbrecht zum Jubiläum am 1. Dezember. Mehr hier.

September 2010: AmoRLauf – Ein Bildungsroman
ISBN 978-3-925805-77-6, 220 Seiten, 24,90 Euro (Hardcover mit Schutzumschlag)

Hier die Links zum Umschlag und zum Workshop mit Leseproben.

Transit Wirklichkeit, ein Roman von KD Regenbrecht:
ISBN 978-3-925805-55-4, 296 Seiten, 29,90 Euro

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung und schauen Sie sich hier den Umschlag an.

Da RTL unlängst einen Zweiteiler in Starbesetzung präsentierte, der sich das Thema Vulkanausbruch in der Eifel vorgenommen hatte, sei daran erinnert, dass es vor Jahren schon ein Schreibprojekt gab "Eruption am Laacher See". Hier klicken.August 2008:
Die Reisen des Johannes,
eine neue Erzählung erscheint. Info:
30. September - 2. Oktober 2005: 7. Rheinland-Pfälzische Literaturtage in Andernach.

Ab 3. September 2005: Kreatives Schreiben mit KDR an der VHS Andernach im Rahmen der Rheinland-Pfälzischen Literaturtage.


8. Juli 2004, KD Regenbrecht (und Thomas Krämer) in der Uni Koblenz im Rahmen des Projektseminars "Literatur der Region"; nicht öffentliche Veranstaltung. http://www.literaturnet.uni-koblenz.de


17. Mai 2003, 16.05, Ehrenbreitsteiner Kulturtage, Gropius Bau: Literatur im Anschlag, Lesung mit Klaus-Dieter Regenbrecht


Schreiben in der Provinz.

Das ist der Titel eines einstündigen SWR 2- Features von Michael Bauer, das am Samstag, dem 25. Januar, um 21 Uhr (...) Das Hörbild verwendet Zitate von bzw. parodistische Anklänge an Texte von Gerd Forster, Klaus-Dieter Regenbrecht, Ernst Bloch, Martin Heidegger, Klaus Wiegerling u.a. Sprecherisch wurde der Abend von Rosemarie Fendel und Michael Quast gestaltet. Die Leitung hatte Hörspielregisseur Eberhard Klasse.


Die Universität von Californien, Berkeley, schafft im Januar 2003 an: Regenbrecht, Klaus-Dieter. Tabu Litu: ein documentum fragmentum in neun Buchern / Klaus-Dieter Regenbrecht ; concept by Kloy. 1. Aufl. Koblenz : K.D. Regenbrecht, 1985-  Main Stack PT2678.E4T23 1985 Library has: Buch 1-9 (1985-1999).


30. November 2002:
Sinje Beck sprach mit Klaus-Dieter Regenbrecht. Das Interview/Porträt ist auf http://www.vorsicht-starke-worte.de unter der Überschrift "Zu sperrig für Protektion" zu lesen.

Sollten Sie Interesse haben an einer Veranstaltung
mit Klaus-Dieter Regenbrecht:
Tel. 0261 62747, Fax: 0261 62735, email contact